Tauchen bei Phi Phi Island

Tauchen Phi Phi IslandTauchen bei Phi Phi Island, für jene, die weiße Strände, Inselfeeling und kurze Anfahrten zu hervorragenden Riffen suchen. Die Tauchplätze befinden sich bei Phi Phi Ley, Koh Bida Nok und Koh Bida Noi. Diese werden mit einem Tauchtourboot oder weniger komfortablen aber schnelleren Speedboot erreicht. Die Sichtweiten betragen im Schnitt bei 25 Meter und die Tauchplätze bieten Tiefen bis zu 30 Meter. Die Wassertemperaturen liegen bei 26-31 Grad Celsius.

Tauchen bei Phi Phi Island – Sehenswertes

Taucher und Schnorchler finden dort eine intakte Unterwasserwelt in allen Tiefenbereichen mit einem außerordentlichen Artenreichtum an Hart- u. Weichkorallen, Schwämmen, Weich-u. Krustentieren sowie bunten Riff-u. Schwarmfischen vor. Neben Schildkröten, Leopardenhaie, kleine Seeschlangen und Feuerfischen lassen sich auch hier hin und wieder mit etwas Glück Walhai beobachten.

Die Phi Phi Islands, wobei die Hauptinsel Phi Phi Noi Resorts und Hotels bereit stellt, sind genial für Tauchinteressierte um einen Tauchschein zu erlangen. Tauchbasen sind auf Phi Phi reichlich vorhanden. Das warme Wasser, die Artenvielfalt unter Wasser und die weißen Strände mit Türkise blauen Meer machen Lust auf mehr. Zum Abend hin öffnen viele kleine Restaurants und Musik Bars, der richtige Ort, um einen Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Tauchen bei Phi Phi Island – Top Tauchspots

Wer die Phi Phi Islands besucht und auch tauchen geht, der sollte sich das King Cruiser Wrack, Sharkpoint und Anemonen Riff nicht entgehen lassen.

Phi Phi Tauchbasen

Auf der suche nach Rabatt Angeboten?

Was immer du auch suchst

prozentjaeger.de