Phuket Tauchen

Phuket TauchenPhuket Tauchen, Zentraler könnte man keinen anderen Urlaubsort wählen um die Tauchgründe in der Andamansea zu erkunden. Von Phuket aus kannst du die Riffe der südlich nahegelegenen Inseln Koh Racha, und Phi Phi Islands sowie die 3 top Tauchspots King Cruiser Wrack, Sharkpoint und Anemonenriff bei einem Tagestauchtrip betauchen. Diese Tauchplätze und weitere wie bei Koh Ha und die Top Tauchspots Hin Daeng und Hin Muang bei Koh Lanta, kannst du bei einer Tauchsafari erkunden. Zu den Top Highlights in der Andamansee gehören die Tauchplätze bei den Nord-Westlich gelegenen Similan Islands sowie der in Myanmar gelegene Mercuri Archipel und Burmabanks, die Du bei einer Tauchsafari entdecken kannst.

Phuket Tauchen – Was zu sehen ist

Sichtweiten von bis zu 40 Meter garantieren unvergessliche Tauchgänge. Die Unterwasserwelt bietet dir in allen Tiefenbereichen außerordentlichen Artenreichtum an Hart- u. Weichkorallen. Fächerkorallen, Schwämmen, Weich-u. Krustentieren sowie bunten Riff-u. Schwarm fische. Phuket Tauchen – Alles was dein Herz begehrt. Schildkröten, Feuerfisch, Leoparden Haie, mit etwas Glück auch Schwarz-oder Weißspitzen Riff Haie, Manta und Walhai sind die Highlights.

Phuket Tauchen – Tauchbedingungen

Die Wassertemperaturen liegen zwischen 26-30 Grad Celsius. Die Hauptsaison für Phuket tauchen beginnt im November und endet beginn Mai. Die Tauchplätze bieten Sichtweiten im Schnitt 25 meter+/- 15 meter. Steilwand tauchen bei den Phi Phi Islands, sowie das King Cruiser Wrack, Shark Point und Anemonen Riff zählen zu den Top Tauchspots, nahe Phuket.

Phuket Tauchbasen

Auf der suche nach Rabatt Angeboten?

Was immer du auch suchst

prozentjaeger.de